Kammerkonzert Werkstatt Kurtág – Gesprächskonzert mit Benjamin Appl

Datum/Zeit
am - 03.02.2020
19:00 - 20:30 Uhr

Veranstaltungsort
Konzerthaus Dortmund
Brückstraße 21
44135 Dortmund

Hier treffen wir uns ...

MITWIRKENDE:

Benjamin Appl Bariton, Raphael von Hoensbroech Gastgeber, Berndt Hufnagl Posaune, Thomas Kerstner Tuba

PROGRAMM:

György Kurtág »Hölderlin-Gesänge« für Bariton, Posaune und Tuba op. 35a

György Kurtág ›Das Angenehme dieser Welt‹ Uraufführung

György Kurtág ›Brief an die Mutter‹ Uraufführung

György Kurtág zufolge ist in keinem seiner Werke die Beziehung von Text und Musik so gut gelungen, wie in seinen »Hölderlin-Gesängen«. Bariton Benjamin Appl, der diesen Liederzyklus eigens für die Zeitinsel unter Anleitung des Komponisten einstudiert hat, berichtet im Gespräch mit Intendant Raphael von Hoensbroech von der Probenarbeit mit Kurtág, bei der ihn ein Filmteam begleitete. Abschließend erklingt das Werk ein zweites Mal und ermöglicht Konzertbesuchern so, mit vertieftem Verständnis in Kurtágs Kosmos vorzudringen.

Rahmenprogramm zur Zeitinsel Kurtág

Eine Ausstellung und Film-Installation begleiten die Zeitinsel Kurtág.

03.02.2020   19.00 Uhr

Eintritt € 10,– Karten bestellt Klaus Brattke bis 31.1.2020 mailto:klaus.brattke@gmx.de