Romantik-Nacht am Wasserschloss Nordkirchen

Die Romnatik-Nacht am Schloss Nordkirchen findet statt am Freitag, 06.07.2018  –  schon zum 20. Mal. Das Vorkonzert beginnt um 20.45 Uhr, das Hauptkonzert um 21.30 Uhr.

Es spielt wie letztes Jahr die “Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg”,  dazu sind Lichteffekte neuester Technik geplant. Das Konzert findet wetterunabhängig statt.

Weiteres und das Programm ist hier zu lesen:

https://www.kkg-duesseldorf.de/schloss-nordkirchen/romantik-nacht-am-wasserschloss/

Für Fragen zur Planung bei Angelika R. melden

Tel. 355323 oder Mobil: 0151 20908855

Moschee Besuch in Dortmund am 08.11.2017

Im Anschluss an den Vortrag “Islam und Christentum” findet der Moscheebesuch statt am 08.11.2017 um 17 Uhr in der Yeni Cami Moschee in der Bachstraße 5 – 7.

Es sind auch diejenigen eingeladen, die nicht den Vortrag gehört haben.

Zum Moscheebesuch bitte beachten: Es müssen die Schuhe ausgezogen werden – möglich ein Paar Socken mitnehmen. Für die Frauen ist kein Kopftuch nötig, allerdings “praktische” Kleidung, lange Hosen sind empfohlen.

Die Bachstraße ist in der Nordstadt. Wir treffen uns 16.00 Uhr am Markt in Brackel, damit alle eine Mitfahrgelegenheit finden.

Für Fragen bitte melden bei    klaus.brattke@gmx.de

Besuch der Synagoge der jüdischen Gemeinde Dortmund (08.06.2017)

Wir haben die Möglichkeit, die jüdische Gemeinde in Dortmund zu besuchen am

Donnerstag, 08. Juni 2017 um 10 Uhr in der Prinz-Friedrich-Karl-Straße 9.

Die Religionslehrerin des jüdischen Landesverbandes wird uns dort führen und informieren.

Die Führung dauert ca. 1 1//2 Stunden. In der Führung geht es um den Aufbau und die Gegenstände der Synagoge (Tora, Toraschrein, Ausrichtung nach Jerusalem, Bezug zum Tempel usw.), Grundlagen des Judentums und auch um die aktuelle Situation der Juden in Deutschland und die Geschichte der Juden in Dortmund/Deutschland.

Für die männlichen Teilnehmer: Ihr müßt beim Betreten der Synagoge eine Kopfbedeckung tragen, die vor Ort verteilt wird. Zur Erklärung: Die Kippa wird von Juden aus Respekt vor Gott getragen – nur er steht über dem Menschen.
Gäste erweisen dadurch ihren Respekt vor dem Gotteshaus bzw. den Gastgebern. Man kann sich auch eigene Kappen mitbringen (bitte keine Wollmützen).

Anmeldung:
Bitte  bei Regina Brattke   regina.brattke@gmx.de

Orchesterzentrum Tag der Musik 22.04.2017

Das Orchesterzentrum feiert am 22. April 2017 von 13 Uhr bis 22 Uhr einen Tag der Musik mit einem abwechslungsreichen Programm rund um die klassische Musik. Geboten werden unterschiedliche Konzertformate für Jung und Alt sowie Klassik-Anfänger und Kenner.           Der Eintritt ist frei.

Über den Nachmittag verteilt gibt es fünf Konzerte der Studierenden:  vertraute Klassiker und unentdeckte Perlen von Komponisten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Claude Debussy,  Ludwig van Beethoven, Camille Saint-Saëns, Anton Arensky und Erwin Schulhoff.

Ein besonderes Angebot ist das Kinderkonzert mit Jan Koetsiers “Max und Moritz”, einer Suite in sieben Streichen für Posaunenquartett. Abends wird der Tag mit einem Konzertprogramm für Schlaginstrumente ausklingen.

PROGRAMM

13.00 Uhr | Tänze, Variationen und Fuge“

Anton Arensky | Variationen über ein Thema von Peter Iljitsch Tschaikowsky op. 35a für Streichorchester

Claude Debussy | „Danse sacrée et danse profane“ für Harfe und Streichquintett

Ludwig van Beethoven | Große Fuge B-Dur op.133 (Bearbeitung für Streichorchester)

14.30 Uhr | Hörclub

Gespräch mit Musikbeispielen von Studierenden, Dozenten und dem Künstlerischen Leiter des Orchesterzentrum über das Programm am Tag der Musik und das Musizieren im Kammermusikensemble

15.30 Uhr | Kinderkonzert “Max und Moritz” 

Max und Moritz”, Jan Koetsiers Suite in sieben Streichen für Posaunenquartett, empfohlen für Zuhörerinnen und Zuhörer ab fünf Jahren (Dauer ca. 45 Minuten)

17.00 Uhr | Mostly Mozart I

Wolfgang Amadeus Mozart | Quintett für Klavier, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott KV452

Camille Saint Saëns | “Caprice sur des Airs Danois et Russes” für Flöte, Oboe, Klarinette und Klavier op. 79

Wolfgang Amadeus Mozart | Klavierkonzert KV 466 in der Bearbeitung von Johann Nepomuk Hummel für Klavier, Flöte, Violine und Violoncello

18.45 Uhr | Mostly Mozart II

Wolfgang Amadeus Mozart | Quintett für Horn, Violine, zwei Violen und Violoncello Es-Dur KV 407

Wolfgang Amadeus Mozart | Quartett für Flöte, Violine, Viola und Violoncello C-Dur KV 285b

Wolfgang Amadeus Mozart | Quartett für Flöte, Violine, Viola und Violoncello D-Dur KV 285

Erwin Schulhoff | Concertino für Flöte, Viola und Kontrabass

21.00 Uhr | Beat It!

Überraschungsprogramm mit Werken für drei Schlagzeuger und Kontrabass

Wir sehen uns vielleicht bei dieser Veranstaltung  –  Treffpunkt im Orchesterzentrum.

Weitere Termine unter  www.orchesterzentrum.de

Musikalische Weltreise – VolksChor Dortmund am 25.03.2017

Der VolksChor Dortmund holt am 25.03.2017 um 19 Uhr die ausgefallene Aufführung der Revue “Musikalische Weltreise” im Haus Heimsoth in Dortmund-Berghofen, Berghofer Straße 149, nach .
Es ist eine musikalische Weltreise durch die Kontinente, ergänzt durch Fotos und kleine literarische Texte.
Der Eintritt kostet 10 €.
Karten: Vorbestellung bei Regina Brattke bis zum 24.03.2017
             oder an der Abendkasse

Führung über die Halde Ellinghausen (11.06.)

Für alle Naturliebhaben wird am Sonntag, 11. Juni 2017, um 11 Uhr eine Führung über die Halde Ellinghausen angeboten.

Die Halde im Dortmunder Norden besteht aus Abraummaterial des Bergbaus.

Seit 1990 steht ein größerer Teil der Halde unter Naturschutz. Für Besucher ist das Areal nicht geöffnet.

Es erwarten uns dort weidende Heckrinder und eine unberührte Natur.

Die Führung wird der zuständige Mitarbeiter der Stadt Dortmund in seiner Freizeit mit uns machen.

Kosten entstehen nicht, aber ich denke an 2 € pro Person für die Führung.

Im Anschluss daran können wir auf Gut Königsmühle Kaffee trinken.

Anmeldung:
Bitte  bis zum 27.05.2017  bei

Klaus Brattke:  klaus.brattke@gmx.de

Treffpunkt:  10.00 Uhr auf dem Marktplatz in Brackel   –   wer direkt dort hin fährt melde sich bitte kurz, damit wir nicht umsonst warten.

Jubiläumskonzert Volkschor Dortmund zusammen mit dem Männerchor Phönix Harmonists ( 01.07.2017 )

Der Volkschor Dortmund wird in diesem Jahr 150 Jahre.

Zu diesem Jubiläum findet ein Konzert statt am

Samstag, 01. Juli 2017  um 19 Uhr

in der Aula der Gesamtschule Gartenstadt, Hueckstraße 25-26.

Als Gäste singt der Männerchor “Phönix Harmonists”.

Das Programm wird gestaltet aus den Highlights der letzten 6 musikalischen Revuen von Klassik bis Pop.

Anmeldung und Kartenvorverkauf bei Regina Brattke  ( regina.brattke@gmx.de) oder an der Abendkasse

Eintritt 10 €