Konzert in der Geigenbauwerkstatt Bley

Mit 5 Damen haben wir am Sonntag dem 16.9.2018 das Konzert in der Geigenbauwerkstatt Bley besucht.

Im “blauen Zimmer”, in dem das Konzert stattfand, fühlte man sich sofort in die Zeit der alten Meister zurückversetzt.  Man hatte das Gefühl Mozart oder Beethoven hätten nur gerade den Raum verlassen.
Die drei Musikerinnen waren musikalisch hervorragend, banden aber auch immer die Zuhörer durch Scherze oder persönliche Anmerkungen mit ein. Die ganze Veranstaltung fand in den Privaträumen von Herrn Bley statt und war im sehr persönlichen Rahmen. Es hat uns allen sehr gefallen.
In der Pause erhielten wir bei einer Kurzführung einen Einblick in die Werkstatt des Geigenbauers. Dies war sehr eindrucksvoll und macht Lust auf eine ausführliche Führung die auch den Instrumentenbau näher erläutert. Aber das ist ja geplant in näherer Zeit. Vielleicht sind es dann einige Interessenten mehr 
Die Konzerte am Sonntag finden ab Oktober 14-tägig statt, das nächste am 7.10. 2018.  Hierzu kann ich gerne nähere Angaben machen wenn ich die entsprechenden Informationen erhalten habe.

Text: Gabi